November-Frequenzen Heilpotenziale entstehen über neues Erleben der feinstofflichen Welten. Erinnerungen daran kommen immer wieder hoch, dass Du Dein eigenes Zentrum an Deine Seelen- und Herzöffnung bist. Du darfst Dich auf Dich verlassen, auch wenn Du Dich von der äußeren Welt verlassen glaubst. Die inneren Ebenen füllen die magischen Momente wieder auf, wo Du über das ALL-EINE in den wahren Fluss neuer Verbindungen von Seele zu Seele eintauchst. Du atmest und bist frei. Das Urerbe der...
Wie die interstellaren Kundalini-Heilströme die Hauptchakren und Energiemeridiane in der göttlichen Paarverbindung öffnen Enorme kraftvolle, zentrierte Spiralströme, welche Ihr in der Dynamik immer wieder ganz besonders im Solarplexus- und Sakralchakra wahrnehmt, wirken allumfassend, klar und zentrierend für die neue Ausrichtung des beidseitigen Bewusstseins in der heiligen Anbindung der göttlichen Partners. Dies für den Weg der Heilmission und das wahre Herzziel. Eine Art Vortex, ein...
Finde Dich wieder jenseits Deines Schmerzes der dualen Welt. Der Schmerzkörper ist solange aktiv und präsent, solange Du versuchst vor Dir selbst zu fliehen, die Dinge schön zu reden, die längst verbraucht und ihren Zweck erfüllt haben, die Anteile in Dir abzulehnen, die Dich gerade jetzt in diesen Zeiten auf Deinem Weg in die Herzheilung unterstützen. Es ist leicht, wenn Du beginnst ... mit einem kleinen Schritt. Der Anfang beginnt mit dem Atemzug wahren Innehaltens auf das, was hinter...
Das Heilspektrum Deiner Ganzheit beginnst Du nun aus der Reinheit und Urkraft Deines Herzens heraus zu leben. Du wirst zur Heilerin und zum Heiler Deines Urwesens, welches durch alle Masken, Negationen, Blockaden, Filter, die eigene Entfremdung von der Urwahrheit Deines Wesens und jeglichen Co-Abhängigkeiten all der Äonen von Inkarnationen hindurchscheint. Deine Seele in der weisenden Kraft der Herzführung übernimmt die Regie. Diese Herzstrahlkraft entspringt der Magie und Wandlungsalchemie...
Kosmische Gefährten haben ein enorm hohes Seelenalter in unzähligen Inkarnationen, in vielen Galaxien empfangen. Sie gehören zur ältesten Seelenfamilie, richten sich energetisch aneinander aus. Sie sehen und fühlen den anderen Apekt in seiner/ihrer Essenz der Sternensaat. Er/sie ist Fix- und Leitpunkt in die wahre Entfaltung der eigenen inneren Ganzheit.
Metaphysische Einblicke in die Seelenliebe Der kostbare Augenblick, der unverwechselbare Gleichklang der Herzen und das in alle Ebenen hinaus ausdehnende Schwingen der Seelen, die sich über den Herzmagneten, aus der Mitte ihres inneren Wissens heraus, anziehen. Zwei Seelen, die inniglich verbunden ineinander und miteinander ihre Seelenanteile verschmelzen und die grenzenlosen Seelenfasern ihrer Einheit weiten. Der Kreis schließt sich und beginnt doch immer wieder von vorn, bis beide Seelen in...
Herzverschmelzung und Herzmanifestation der göttlichen Liebesverbindung (Zwillingsflamme, Spiegelseele) Die innere Verfügung des Herzens in Übereinstimmung mit dem göttlichen Kanal des All-Seins lautet: „Ich dringe im erwachten Sein meiner Herzfrequenz in jene Tiefen der angebundenen Stille vor, die mich in jene intergalaktischen Spiralebenen führt, wo die Tore des Himmels die Tore der goldenen Sonne der neu auferstandenen Erde berühren. Hier, in diesem Kokon der manifestierten...
In der Gegenüberstellung an die wahre Frequenz der Spiegelung der Liebe, begegnest Du immer wieder Du selbst. Vor Dir selbst kannst Du nicht weglaufen. Dein eigenes Selbst kannst Du nicht betrügen, nichts vormachen. Jeden Tag stehst Du vor Dir, siehst Dich an und erkennst, ob Du Dich ganz und gar annimmst, es ganz und gar mit Dir selbst aushältst, Dich liebst und aus Dir heraus nährst. Eine erste Schlüsselsequenz für die erste Entfesselung der Liebe, die hinter allen Filtern wirkt, um...
Wenn wir eine liebende Verbindung mit uns selbst und all dem was uns ausmacht eingehen und augenblicklich den Impulsen folgen, die uns die geistige Welt schickt, dann ist dies in unserem Energiesystem spürbar. Wir ziehen auf diese Weise auch unsere Seelenliebe energetisch immer mehr hinein in unsere Herzöffnungsfrequenz.